bocelli.de(utschland)
English
 
Home
News
Chronik
Live
Fotos
Termine
CDs
Danke
Links
 
2000: World-Tour
2000: Osterkonzert in München
2000: San Giovanni Rotondo (Italien)
2000: Tor Vergata (Italien)
2000: Paris
2000: Rotterdam
2000: Freiheitsstatue, New York
2000: Arena di Verona
2000: Sydney, Oper
2000: Monte Carlo, Rotkreuzball
2000: Lucca/Washington, NIAF Gala
28. Oktober 2000

NIAF Gala Washington 

Andrea singt via Satellit von Lucca aus und wird dabei von dem Jugendorchester des Boccherini-Institutes, dessen Präsident er ist, begleitet

 

NIAF Gala, 28. 10. 2000, Thanks to Durso Management NIAF Gala, 28. 10. 2000, Thanks to Durso Management

Niederschrift des kurzen Interviews via Satellit während der Gala

NIAF Gala, 28. 10. 2000, Thanks to Durso Management NIAF Gala, 28. 10. 2000, Thanks to Durso Management
18. Oktober 2000
Rotkreuzball Monte Carlo
 
(Wohltätigkeitsveranstaltung unter der Schirmherrschaft von Prinz Albert. Erlös für die Opfer der Regenkatastrophe über das Rote Kreuz Piemont)
RAIUNO23.10.2000 RAIUNO23.10.2000 RAIUNO23.10.2000,Alberto Bocelli,Monica Bellucci, Andrea und Enrica)

 

14. September 2000
Konzert in der Oper von Sydney vor der Eröffnung der olympischen Spiele mit Sumi Jo und Steven Mercurio

 

 
17. August 2000
Messa da Requiem von Verdi unter der Leitung von Lorin Maazel
Arena di Verona
Arena di Verona
Arena di Verona - Copyright bocelli.de Arena di Verona - Copyright bocelli.de
Arena di Verona - Copyright bocelli.de - Danke an Astrid! Arena di Verona - Copyright bocelli.de
19. August 2000
 
Andrea Bocellis persönlicher Erfolg bei der Aufführung der Messa da Requiem von Verdi in der Arena di Verona am 17. August war wohl verdient. Wir (Mehta, Gergiev etc) aus dem "klassischen" Gebiet unterstützen Bocellis lyrische Karriere gerade deshalb, weil wir seine Leidenschaft für die klassische Musik würdigen, den Klang seiner gefühlsbetonten Stimme und seine verblüffende Musikalität.
Deshalb finde ich die negative Reaktion der italienischen Presse in Bezug auf Bocelli wenig verständlich.  Dass er noch Fortschritte machen könnte ist wahr, so wie es für jeden von uns wahr ist.
 
Lorin Maazel
 
Übersetzung: R. Bausch-Hochscheid
 
Original-Text:
Il successo personale col pubblico di Andrea Bocelli dopo l'esecuzione della Messa da Requiem di Verdi all'Arena di Verona il 17 Agosto è stato ben meritato. Noi (Mehta, Gerghiev ecc.) nel campo «classico» diamo l'appoggio alla carriera lirica di Bocelli appunto perché riconosciamo la sua passione per la musica classica, il timbro emotivo della sua voce e la sua musicalità sbalorditiva.
Perciò trovo la reazione negativa della stampa italiana al merito di Bocelli poco comprensibile. Che possa fare progressi lui è vero com'è vero per noi tutti.
Lorin Maazel
2000/4zurück nach oben2000/2