bocelli.de(utschland)

English
 
 
Home
News
Chronik
Live
Fotos
Termine
CDs
Danke
Links

 

 
Um über Neuigkeiten betreffend Andrea Bocelli auf dem Laufenden zu bleiben, erhalten die Mitglieder unseres 
 
1. internationalen Online-Fanclub
 
regelmäßige Update Mitteilungen via e-mail. 
Die Mitgliedschaft ist mit keinerlei Kosten verbunden. 
  ...und genauso schnell kann man dort jederzeit wieder austreten.

 

Diesem Link folgen um Andreas Worte an seine Fans zu lesen 
(deutsche Übersetzungen mit italienischen Original)

KALENDER 2017 erhältlich

 


 

https://www.facebook.com/Royals.RoyalHighness/photos/pcb.1555839104441663/1555837761108464/?type=3&theater
 
Princess Madeleine of Sweden attended the World Childhood Foundation USA Thank You Gala 2016, at Cipriani 42nd Street in New York City, on September 16, 2016

 

 


 


15. Mai 2016 -Andrea sang bei den Feierlichkeiten anlässlich des 90. Geburtstags der Queen Elisabeth von England in Schloß
Windsor! 
1500 Mitwirkende (z. B. Helen Mirren, Shirley Bassey, Kylie Minogue, Andrea Bocelli, Gary Barlow, Damian Lewis, Jess Glynne, Imelda Staunton, Jim Carter, Alfie Boe, James Blunt, Katherine Jenkins, Beverley Knight, Jennifer Saunders, Alan Titchmarsh and Martin Clunes) und 900 Pferde

 

4. Februar 2016 -Andrea wird zum National Breakfast Prayer mit Barack Obama 
in Washington eingeladen 
Video auf Andreas officieller facebook Seite

 

I am proud to share with you my new track
 ‘La Forza Del Sorriso’ 
written in dedication of the 
 

 

 


Dezember 2014, New York, UNCA Awards 2014: Andrea Bocelli und Veronica Berti wird die Auszeichnung “UNCA Global Citizens of the Year” verliehen für ihre Verdienste mittels ihrer 2011 gegründeten Stiftung Andrea Bocelli Foundation im Kampf gegen Ungleichheit aufgrund von Krankheit, Armut oder sozialer Ausgrenzung  http://www.onuitalia.com/2014/12/17/6681/

 


Andrea Bocelli Foundation: Our 2012: first year of work
 
Andrea Bocelli Foundation: Our 2012: first year of work

 


Andrea Bocelli Foundation

hier finden sich die Bankdaten für Eure/Ihre Spenden
Pisa, 10. Juli 2012, ABFoundation, photo copyright www.bocelli.de Pisa, 10. Juli 2012, ABFoundation, photo copyright www.bocelli.de Pisa, 10. Juli 2012, ABFoundation, photo copyright www.bocelli.de
Workshops in Pisa
July 6th 2012 - Challenges - find innovative solutions to help people overcome the limits imposed by their disabilities. Scientists at work
July 10th 2012 - Break the Barriers - Fight against poverty: a commitment for everyone
Pisa, 10. Juli 2012, ABFoundation, photo copyright www.bocelli.de Pisa, 10. Juli 2012, ABFoundation, photo copyright www.bocelli.de
Pisa, 10. Juli 2012, ABFoundation, photo copyright www.bocelli.de Pisa, 10. Juli 2012, ABFoundation, photo copyright www.bocelli.de
Gastreferent Muhammad Yunus
Pisa, 10. Juli 2012, ABFoundation, photo copyright www.bocelli.de Pisa, 10. Juli 2012, ABFoundation, photo copyright www.bocelli.de

Pisa, 10. Juli 2012, ABFoundation, photo copyright www.bocelli.de

 die Präsidentin der ABF Foundation: Laura Biancalani
Pisa, 10. Juli 2012, ABFoundation, photo copyright www.bocelli.de Pisa, 10. Juli 2012, ABFoundation, Andrea mit Muhammad und Monica Yunus,  photo copyright www.bocelli.de
Pause im himmlischen Garten der Opera Primiziale Pisana
Pisa, 10. Juli 2012, ABFoundation, photo copyright www.bocelli.de Pisa, 10. Juli 2012, ABFoundation, photo copyright www.bocelli.de

Bocelli: Meine Stiftung, ein Samenkorn um uns selbst und die Welt zu verbessern

Am 6. und 10. Juli in Pisa ein Workshop zu den Themen

“Projekt Blinde” und  “Verminderung der Armut”

Die Feier zum Abschluss der Arbeiten eröffnet die neue Ausgabe des Teatro del Silenzio

 «Jedes Mal, wenn ein Mensch seinem Nächsten Gutes tut, pflanzt er einfach und wunderbarerweise einen kleinen Samen, der dem Ziel dient, den Grad der Humanität in der ganzen Welt zu erhöhen».
Mit diesen Worten wird Andrea Bocelli in Italien die Stiftung vorstellen, die seinen Namen trägt: Die Leitlinien, die Ziele und die ersten Resultate der neugegründeten Andrea Bocelli Foundation werden am Freitag, den 6. und Dienstag, den 10. Juli im Auditorium G. Toniolo in Pisa vom berühmten Tenor selbst und von Spezialisten auf dem Gebiet der Wissenschaft und der Wirtschaft erläutert. 
Das Ziel der ABF ist es, Menschen zu helfen, die sich aufgrund von Krankheit, Behinderung, Armut oder sozialer Ausgrenzung in einer schwierigen Lage befinden, indem nationale und internationale Projekte gefördert und unterstützt werden, die die Überwindung solcher Hindernisse und die eigene völlige Selbstbestimmung anstreben.
Gegründet am vergangenen 9. Dezember in Los Angeles  im Verlauf eines Wohltätigkeitskonzerts, bei dem Stars wie Michael Bolton, Julie Benz und Jo Champa vereint waren, wird die Stiftung nun während der beiden Workshops in Pisa die ersten greifbaren Resultate der eigenen Aktivitäten bekannt machen und wird sich insbesondere im lebendigen Dialog der Öffentlichkeit stellen. Aufgrund der begrenzten Plätze und dem großen Interesse ist für die Teilnahme eine Anmeldung über die Website www.andreabocellifoundation.org erforderlich.
Die Kundgebung, bei der sich auf dem Podium Wissenschaftler, Techniker und Ausführende aus Italien und dem Ausland abwechseln werden, zählt auf die wertvolle Zusammenarbeit mit dem Massachusetts Institute of Technology in Boston (MIT), mit den Universitäten von Florenz und Pisa und mit der  Scuola Superiore Sant'Anna.  
 
Die Aktivität der ABF unterteilt sich in zwei Programme: Das Programm SFIDE arbeitet auf dem Gebiet der wissenschaftlichen und technischen Forschung und der sozialen Innovationen und zielt darauf, sich wichtiger Herausforderungen anzunehmen, sei es durch die Tätigung von Investitionen, oder das Vorweisen von Ergebnissen, mit eben dem Bestreben, es einem jedem, der Schwierigkeiten wirtschaftlicher oder sozialer Art hat, zu ermöglichen, seine Eigenständigkeit zu erreichen. Das Programm BREAK THE BARRIERS hat die Förderung und Unterstützung von Projekten zum Ziel, die den schwächsten Gliedern der Gesellschaft in Italien und in den Entwicklungsländern helfen, wo Armut, Krankheit, Unterernährung und schwierige soziale Situationen die Lebenserwartungen verschlechtern oder verringern.
Die Stiftung will Initiativen zugunsten der Gesundheit, der Ausbildung und der sozialen  Integration unterstützen und will dies, soweit möglich, fortwährend mit dem Ziel der eigenen kontinuierlichen Verbesserung angehen.  
 
Im Workshop zum Thema SFIDE (6. Juli von 9.00 bis 17.00 Uhr), werden die ersten Resultate der Forschungen vorgestellt, die ABF in Zusammenarbeit mit der MIT durchführt. Die Stiftung arbeitet mit einer Gruppe junger Wissenschaftler für ein Projekt zusammen, das sich Mit - Fifth Sense Project nennt, zu dem der Tenor selbst den Anstoß gegeben hat. Es hat das das ehrgeizige Ziel, blinden Menschen ein innovatives Hilfsmittel zur Verfügung zu stellen, das es ermöglicht, die Grenzen nieder zu reißen, die sie, ohne Augenlicht, daran hindern sich in ihrer Umgebung frei  zu bewegen.
Der zweite Workshop wird sich hingegen mit dem Programm BREAK THE BARRIERS (10. Juli von 17:00 bis 20:00 Uhr) beschäftigen, das Projekte unterstützt, die auf die Verminderung der Armut in Italien und in den Entwicklungsländern zielt.
 
Der Abend endet am Fuße des Turms von Pisa mit einem kurzen Konzert des Pianisten Giuseppe Santucci: ein musikalischer Moment, der die Arbeiten beendet und offiziell die beiden Tage des Teatro del Silenzio, am 11. und 12. Juli eröffnet.

Andrea Bocelli Foundation


Via Volterrana 49, 56030 Lajatico (PI) tel. (+39) 338.2581581 info@andreabocellifoundation.org

Laura Biancalani
President
lb@andreabocellifoundation.org

Veronica Berti
Vice-President
vb@andreabocellifoundation.org

Alberto Bocelli
Member of the board
ab@andreabocellifoundation.org

 


 

Für die Glücklichen, die Ferien in der Toskana verbringen werden: 
Den Wein mit dem schönen Bocelli Etikett gibt es in der
Weinkellerei der Erben Bocelli in La Sterza, Via Volterrana-Sterza 41, Toskana,
 in der Nähe von Volterra, Italien Kontakt: info@aziendabocelli.com
 
jetzt ganz neu online auch über www.bocellifamilywines.com
 
 
Ich möchte an dieser Stelle noch einmal vorsorglich darauf hinweisen, dass ich auch diese Information nur weiterverbreite, da ich weiß, dass sie von allgemeinem Interesse für viele Bocelli Fans sein könnten, die immer gerne ein Souvenir mit nach Hause bringen. Mir resultieren hieraus keinerlei Vorteile. 
Terre di Sandro 2002, thanks to Jack!
 
top