bocelli.de(utschland)
English
 
 
Home
News
Chronik
Live
Fotos
Termine
CDs
Danke
Links

 
Impressionen von Lajatico, Andreas Heimat
mit Bildern von Pietro Vinante

 

Hier findet erstmals im Juli 2006 ein Konzert im Teatro del Silenzio statt

 

Lajatico, Torre, copyrights Pietro Vinante
dedicato al Grande Assente
(gewidmet dem großen Nichtanwesenden)
 
Liebe Freunde,
hier bin ich wieder bei euch nach langer Zeit, ich weiß, aber wie ihr wissen werdet, war es keine einfache Zeit: das Album "Amore" hat mir ich weiß nicht wie viel Energie geraubt und wir sind erst am Anfang, denn eine Platte mit zeitlosen Liedern ist nicht mit ein paar Monaten Promotion abzuhandeln, und dazu wird es immer schwerer diese Neuigkeit bekannt zu machen in Anbetracht dessen, dass es immer mehr Informationsquellen gibt. Dann ist in den letzten 14 Tagen noch eine ausgesprochen lästige Bronchitis dazu gekommen: Ich kann mich nicht erinnern, wann ich jemals während meiner gesamten Karriere eine Senkung der Stimme in diesem Ausmaß gehabt habe.
Es sind nur noch wenige Tage bis zum 27. Juli, dem Tag, an dem das "Teatro del Silenzio" eingeweiht werden soll, ein magischer Ort wo Frieden und Natur herrschen und die wahren Hauptpersonen sein werden, während an nur einem Tag im Jahr Musik erklingen will um sich mit dem Ort zu harmonisieren und es ist meine Aufgabe, der ich an diesem Ort geboren und aufgewachsen bin, dem "Teatro del Silenzio" eine Stimme zu geben.

Es wird sehr bewegend sein, auch weil das Konzert einem großartigen Menschen gewidmet sein wird, der nicht mehr bei uns ist: dieser nicht Anwesende ist natürlich mein Vater, aber nicht nur er, es gab Menschen, die ihr Leben diesen Orten gewidmet haben, die das Land geliebt haben, die Leute, die Sonne und diese wunderbaren Hügel, die ohne Gleichen sind und von denen man den Blick bis zum Meer richten kann und zur anderen Richtung bis hin nach Volterra: der berühmten etruskischen Stadt, die die wertvollsten Schätze dieser geheimnisvollen Zivilisation bewahrt.

Sie sind nicht mehr da: mein Vater, der geliebte Amos, dem ich viel von dem wenigen das ich weiß verdanke, der Arzt des Dorfes und viele andere, von deren Stimmen man noch das Echo hört, wenn man den Platz überquert und an der Bar vorbei geht. Leider ist es nur ein immer ferneres Echo und eine leichte Melancholie ergreift mich, wenn ich an sie denke.

Ich werde mein Bestes geben um meinem Land zur Ehre zu gereichen, denn eine riesige Anzahl von Euch werden kommen um es zu besuchen, kennen- und ein wenig lieben zu lernen. Es wird eine großes Gefühl für mich sein, in meinem kleinen Dorf fremde Sprachen zu hören, daher hoffe ich dass viele von euch da sein werden, dass ihr viele sein werdet um den Namen Lajaticos in die Welt hinaus zu tragen, dem Dorf, aus dem ich eines Tages losgezogen bin und zu dem ich jetzt zurück kehre, überhäuft mit all eurer Zuneigung, Eurer Achtung, Eurem Dank und Eurer Ermutigung.

Vielen Dank auch für die Nachrichten, die ihr mir über diese Seite zukommen lasst, die ich regelmäßig lese, auch wenn ich nur selten dazu komme, sie zu beantworten. Ihr sollt wissen, dass ich euch in meiner Nähe spüre, und dass es mir dank dieser Seite jeden Tag ein bisschen mehr so vor kommt, als ob ich eine riesige Familie habe, die mit mir kommuniziert und mich in den schwersten Momenten unterstützt.
nochmals vielen Dank,
Andrea
Übersetzung: R.Bausch-Hochscheid, italienisches Original vom 19. 7. 2006 bei www.andreabocelli.org
Lajatico, surroundings, copyrights Pietro Vinante Lajatico,  copyrights Pietro Vinante
 
eine Umgebung wie aus dem Bilderbuch
Lajatico, sheep, copyrights Pietro Vinante

Lajatico, late summer, copyrights Pietro Vinante

voller Poesie und Romantik
Lajatico, heading Volterra, copyrights Pietro Vinante junction La Sterza, copyrights Pietro Vinante
 

 

Lajatico, Palazzo Gotti, copyrights Pietro Vinante Lajatico, Borghetto, copyrights Pietro Vinante
 
ein Ort mit Tradition und Charme
Lajatico, Indo Point, copyrights Pietro Vinante Lajatico, La Piazza, copyrights Pietro Vinante
 
"Cieli di Toscana", copyrights Pietro Vinante
 
lädt einmal im Jahr zum Konzert unter toskanischem Himmel
Teatro del Silenzio, towards the provinciale, copyrights Pietro Vinante Teatro del Silenzio, towards Volterra, copyrights Pietro Vinante

 

 
im Teatro del Silenzio
 
Teatro del Silenzio, towards Montecatini, copyrights Pietro Vinante
 
einem Theater mit einzigartigem Flair
für die wundervollen Bilder Dank an
Pietro Vinante, Podere Lupinelli, I 56030 Lajatico (PI), der gerne auch weitere Fragen zu Lajatico beantworten wird (in deutsch!), e-mail:  lentis@lupinelli.it
 
weitere Infos zu Lajatico und Umgebung und zum Konzert im Teatro del Silenzio bei
2001/5zurück nach oben