bocelli.de(utschland)
English
 
 
Home
News
Chronik
Live
Fotos
Termine
CDs
Danke
Links
"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."
Antoine de Saint-Exupéry
 
1958 - 1991    1992 - 1994    1995 - 1997    1998    1999       2000    2001    2002    2003    2004   2005    2006   2007  
2008    2009    2010    2011    2012   2013    2014   2015
Verdi
2000
Zur 42. Grammy-Verleihung am 23. Februar
in Los Angeles wird er 2-fach nominiert:
als "Best Male Pop Vocal Performance" 
(bester  Sänger, Sieger: Sting) und
als "Best Pop Collaboration With Vocals"
(beste Gesangszusammenarbeit, Sieger: Santana) 
Am 6. März wird er zum Präsidenten des 
Istituto Musicale Boccherini
 in Lucca ernannt.

Konzert in Dallas - 10.04.2000 - Danke an Mickie

Am 31. März beginnt der erste Teil seiner World Tour 2000 mit acht Konzerten in den USA und endet am 12. April in Houston/Texas.

München, 24.04.2000 - Probe - Foto (c) bocelli.de

Inmitten einer Reihe von außergewöhnlichen Konzerten (24. April, München mit Maestro Lorin Mazeel; 29. April, San Giovanni Rotondo mit Maestro Carlo Bernini zu Ehren des seligen Pater Pio; 1. Mai  Rom anlässlich des Tags der Arbeit vor dem Papst und mehr als 400 000 Zuschauern und am 5. 5. Paris zu Füssen des Eiffelturms mit Maestro Seiji Osawa) muss er am 30. April den Tod eines der wichtigsten Menschen in seinem Leben, seines Vaters Sandro, verschmerzen.

La mia musica, Ullstein Verlag, München

Im Mai wird sein Album Arie Sacre von den Lesern der britischen Musik-Zeitschrift Classic FM zum Album des Jahres gewählt und es erscheint die deutsche Ausgabe seines Buches unter dem Titel:

 

.
Vom 12. bis 17. Mai setzt er seine World Tour 2000 in Japan und Korea mit vier Konzerten unter der Leitung von 
Maestro Chung fort.

 

Concert in Suwon (Korea) - 17.05.2000 - privates Foto

April 2000, Danke an Francoise

.
Im Juni wird sein Lied
 Canto della terra 
von der BBC als musikalisches Thema für die Fußballeuropameisterschaft gewählt,

 

zu deren Abschluss er am 1. Juli an einem spektakulären Konzert mit Valerij Gergiev und Renèe Flemming auf der Maas in Rotterdam teilnimmt

 

Das Endspiel Italien - Frankreich kommentiert er mit wahrhafter Begeisterung aus dem Studio der RAI. Zu seiner (und nicht nur seiner) großen Enttäuschung unterliegt Italien in der Verlängerung mit 1:2

Am 6. Juli gibt er unter der Leitung von Steven Mercurio zu Ehren aller italienischen Emigranten ein Konzert am Fuße der Freiheitsstatue in New York und erfüllt damit einen langgehegten Traum seines im April verstorbenen Vaters.

Konzert an der Freiheitsstatue - 06.07.2000 - Danke an Laurie

Arena di Verona - Copyright bocelli.de

Am 17. August singt er vor fast 10000 Zuschauern den Tenorpart in Verdis Messa da Requiem unter der Leitung von Lorin Maazel in der Arena di Verona

Nur 2 Tage später singt er auf dessen ausdrücklichen Wunsch hin für den britischen Premierminister Tony Blair, der seine Ferien in der Toskana verbringt, bei einer kleinen Privatparty.
Am 29. August hat er erneut eine Audienz bei Papst Johannes Paul II anlässlich eines Konvents für Organspenden
Verdi
 
Im September erscheint sein siebtes Album "Verdi"
das er zusammen mit dem Dirigenten Zubin Mehta 
in Florenz vorstellt.
Am 14. September, dem Vorabend der Eröffnung der Olympischen Spiele 2000 in Sydney, Australien ist Andrea vor der Oper zwischen Melinda Gainsford-Taylor und Olivia Newton-John einer der letzten Fackelträger.

 

 

 Er  nutzt die Gelegenheit zu einem Besuch der italienischen Athleten im olympischen Dorf.

In diesen Tagen gibt er drei umjubelte Konzerte in Sydney, Perth und Melbourne.

Im Oktober erscheint die englischsprachige Version seines Buches: "The music of silence",

er besichtigt das Turiner Grabtuch, 

Andrea an der Reliefnachbildung des Grabtuches, Bild excl. Bocelli.de, thanks to V.B.

und wird am 18. des Monats anlässlich des Staatsbesuchs der Königin von England in Italien zu einem Empfang eingeladen. 

Zur alljährlichen NIAF Gala der Italo-Amerikaner in Washington, bei der auch US-Präsident Clinton anwesend ist, singt er am 28. via Satellit von Lucca aus, und läßt sich dabei vom Jugendorchester des Boccherini-Institutes begleiten. Gleichzeitig wird ihm der Preis 2000 der italo-amerikanischen Freundschaft verliehen.

Für Arie Sacre erhält er den Echo Klassik 2000 "Bestseller des Jahres"

 

Im November erscheint seine erste komplette Opernaufnahme auf CD: Puccinis La Bohème

Im Dezember erhält er die Goldene Europa für Klassik

Am Ende des Jahres kann er sich endlich etwas Zeit für seine Familie nehmen

Zum Jahreswechsel hat er die drei Spitzenplätze der Top Klassik-Alben Zusammenfassung beim Billboard Music Magazine inne: Sacred Arias, Verdi and Aria- the Opera Album, was einen neuen Rekord für das Guiness Buch bedeutet. Kein Wunder dann: er ist der No. 1 Klassik- Künstler, No. 2 World Music Artist und
Sogno ist das  No.2 World Music Album 
des Jahres 2000

 

Diese Chronik wurde von bocelli.de zusammengestellt. 
Eine Gewähr für die Richtigkeit des Inhalts kann nicht gegeben werden.
Texte und Bilder dürfen ohne ausdrückliche Zustimmung des Urhebers in keiner Weise verwendet oder weiterverbreitet werden.
 
1999zurück nach oben