bocelli.de(utschland)
English
 
Home
News
Chronik
Live
Fotos
Termine
CDs
Danke
Links
"Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."
Antoine de Saint-Exupéry
 
 

Andreas Lebensgeschichte, von ihm selbst erzählt, ist in deutscher Übersetzung hier zu finden.

1958 - 1991    1992 - 1994    1995 - 1997    1998   1999     2000    2001    2002    2003    2004   2005    2006   2007   2008     2009    2010    2011    2012    2013   2014    2015
 
 
1958
Privatbesitz Familie Bocelli
geboren am 22. September in Lajatico,
Provinz Pisa, Italien
 
 Laiatico (c) bocelli.de
1964
erste Klavierstunden
 
 
 
1970
Durch angeborenen grünen Star bereits sehbehindert, verliert er beim Fußballspiel nach einem unglücklichen Treffer am Kopf vollends das Augenlicht.
 
Privatbesitz Familie Bocelli
Im Herbst desselben Jahres gewinnt er seinen ersten Gesangswettbewerb, die "Margherita d'Oro" in Viareggio mit "O sole mio".
ab
1980
Campo dei Miracoli, Pisa (c) bocelli.de
 
Er beginnt mit dem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Pisa. Zum Zeitvertreib und Geldverdienst spielt er in Pianobars der Provinz Klavier, wobei er 1987 seine spätere Frau Enrica kennenlernt.

 

Privatbesitz Familie Bocelli
1986
Nach Abschluss des Studiums arbeitet er für ein Jahr als Rechtsanwalt, um sich dann vollends der Musik zu widmen. Er nimmt Gesangsunterricht bei Maestro Bettarini, bis dieser im Jahre 1997 im Alter von 83 Jahren verstirbt.
 
Diese Chronik wurde von bocelli.de zusammengestellt.
Eine Gewähr für die Richtigkeit des Inhalts kann nicht gegeben werden.
Texte und Bilder dürfen ohne ausdrückliche Zustimmung des Urhebers in keiner Weise verwendet oder weiterverbreitet werden.
 
zurück nach oben1992 - 1994